Gossypium Arboreum treibt aus

Den einen Tag war da nur ein Samenkorn, am zweiten Tag schwebten zwei daumennagelgroße Keimblätter über dem Anzuchtopf. Rund zwölf Tage nach der Aussaht hat der erste Keimling sein Haupt erhoben. Gleichzeitig schob sich auch schon die Keimwurzel  unten aus dem Töpfchen heraus. Letztere habe ich im Sinne der Bonsaikultur gekappt. Sämlinge, die zum Bonsai erzogen werden sollen, verlieren schon im Keimlingsalter die für Bäume charakteristische Pfahlwurzel.