Efferd-Aufnäher im F-Shop

Gerade habe ich im F-Shop gesehen, dass es jetzt Aufnäher und Borten mit den Symbolen dreier DSA-Götter gibt: Efferd, Praios und Hesinde. Über die Qualität kann ich nichts sagen: Ich habe die Borten noch nicht in der Hand gehalten. Aber völlig vermessen war mein erster Gedanke: Mit Brettchentechnik hätte die Borte schöner ausgesehen als mit diesem sehr feinen Jaquardmuster. Aber natürlich ist die Weberei mit so komplexen Kettmustern wie die Brettchenweberei sie bietet nicht sonderlich maschinentauglich. Die Jaquard-Webstühle dagegen sind die Urahnen unserer Computer, und deshalb sehr leicht zu programmieren.

Der Grund für den Post ist aber ein anderer: Die Idee mit dem Efferd-Symbol hatte ich auch schon. Es ist nur kein Aufnäher, sondern eine Haarspange mit Beinnadel. Gestickt wurde mit und auf Resten – ich hatte einfach mal das Bedürfnis, ein Klischee zu sticken. Ab und zu brauche ich bei der ganzen eng geplanten Arbeit einfach ein Chaosprojekt, an dem alles frei Hand gemacht ist – ein Öpferchen an Tsa, sozusagen.

Haarspange mit Efferdsymbol, DMC-Baumwollgarn auf Patchworkstoff. Gestickt freihand nach Bildvorlage.

Haarspange mit Efferdsymbol, DMC-Baumwollgarn auf Patchworkstoff. Haarnadel aus Bein.