Manuskript eingereicht

Das nächste Manuskript ist beim Verlag gelandet. Jedes Mal, wenn ich einen Roman ins Lektorat entlasse, fühle ich eine gewisse Leere – der Stress ist weg. Der Lebensinhalt der letzten sechs Monate ist mit dem Abschicken der Mail verpufft, der Schreibtisch nach dem Aufräumen dauerhaft leer, die Referenzbücher wieder im Schrank. In ein paar Wochen, wenn das Manuskript aus dem Lektorat zurückkommt, gibt es wieder ein bisschen Hektik.

Jetzt nähe ich mir und meinen Kleinen erst mal ein paar dringend benötigte Herbstklamotten. Und danach staube ich mein Herzensprojekt ab und schaue, an welcher Stelle ich es das letzte Mal in die Ecke gestellt habe. Eine Idee für den nächsten Szenenkomplex habe ich schon. :D