Frühjahrsputz

Einmal ranklotzen bitte. Ausgangspunkt waren Balkonkübel, die den zwei Beispielkübeln im ersten Bild um nichts nachstanden. Nach der Aktion sieht es schon viel ordentlicher, toller und hübscher aus. Der dichte Bewuchs des Sommers kommt natürlich erst noch.

Die Ahorne stehen nun in deutlich besser drainiertem Substrat (mit Zumischung von einem Drittel Perlite und Blähtonbruch statt nur Gartenerde). Ich hoffe, das äußert sich dieses Jahr in besserem Wachstum und weniger Pilzanfälligkeit.

Die Rankpflanzen dieses Jahres – Prunkwinden, Trichterwinden und rankende Kapuzinerkresse – sind ausgesät, zusammen mit ganz vielen Hornveilchen. Ich bin schon gespannt, wie sich das alles im Sommer auswirkt. Und ob der Blauregen wirklich so rasant wächst, wie angepriesen.

Aus verwilderten Winterkübeln mache Kübel mit Frühlingspflanzen und besser versorgten Bäumen.

Frühlingsputz in den Balkonkübeln und bei den Jungpflanzen

One thought on “Frühjahrsputz